Programm & Leistung

Bei der Planung dieser Reise war uns wichtig, dass es noch ein Urlaub bleibt und wir kein streng getaktetes Programm einhalten müssen. Erholung, neue Eindrücke und Flexibilität sind genauso wichtig, wie die umfassenden Inhalte des Workshops. 

 

Das nachfolgende Programm ist teils an bestimmten Tagen geplant, kann aber aufgrund der Wetterverhältnisse oder anderer Faktoren vor Ort in anderer Reihenfolge stattfinden oder durch alternative, jedoch gleichwertige Programmpunkte substituiert werden. 

 

Die Reise

 

Tag 1 Eigene Anreise mit dem PKW zum Fährhafen in Amsterdam. 
Fährüberfahrt über Nacht nach Newcastle. Erstes persönliches Kennenlernen der Gruppe und des Teams. Evlt. erster Theorieteil des Fotoworkshops.

Tag 2 Konvoy von Newcastle nach Inveraray zur Unterkunft. Der Weg ist das Ziel. Wir unterbrechen unsere Anreise an schönen Stellen, um erste Fotos zu schießen und die Hunde sich austoben zu lassen. Evtl. zweiter Theorieteil des Fotoworkshops.

 

Tag 3 Bootstour1 im Moray Firth, um die dort lebenden Delfine zu bewundern und zu fotografieren. Wanderung zu den Rogie Falls, Wasserfälle unweit der Unterkunft. Abends Bildbesprechung.

Tag 4 Tagesausflug: Konvoy zur Isle of Skye zum Old Man of Storr. Auf dem Weg halten wir am Eilean Donan Castle an - Schottlands meist fotografierteste Burg.

Tag 5 Zur freien Verfügung. Entdecken Sie an diesem Tag Schottland auf eigene Faust. Wir haben viele Empfehlungen für Sie bereit. Abends Bildbesprechung.


Tag 6 Tagesausflug: Konvoy. Besichtigung des Urquhart Castle mit anschließender Bootstour über Loch Ness. Wer entdeckt Nessie zu erst? Sie oder der Hund? Abends Bildbesprechung.

Tag 7 Besuch der Glenmorangie Whisky Distillery, mit Führung durch die Produktion und anschließendem Tasting. Für Transfer ist gesorgt.

Tag 8 Ausflug: Tauchen Sie mit uns ein in die Geschichte Schottlands bei einem Besuch des Culloden Battlefield und der Steinformation Clava Cairns, natürlich mit Hund und Kamera. Abends Bildbesprechung.

Tag 9 Tagesausflug: Fotografie im kleinen Fischerdorf Ullapool. Besuch und Wanderung um die Schlucht Corrieshalloch Gorge mit ihrem dramatischen Wasserfall. Abends Abschlussbesprechung des Fotoworkshops.

Tag 10 Abreise nach Newcastle. Auf der Fähre lassen wir gemeinsam die Reise nachklingen. Ankunft in Amsterdam am nächsten Tag. Individuelle Heimreise.

1 wetterabhängig

Der Fotoworkshop

Unser Fotoworkshop richtet sich an Anfänger bis zu ambitionierten Hobbyfotografen. Neben den theoretischen Teilen, in denen erst mal die Grundlagen der Fotografie vermittelt werden, macht es unsere „rund um die Uhr“ Betreuung der Gruppe möglich, jeden einzelnen Teilnehmer entsprechend seinem Wissensstand individuell zu betreuen und somit seine fotografischen Fähigkeiten gezielt zu erweitern.

 

Theorieteil

In den Theorieteilen geht es in erster Linie um das Verständnis im Umgang mit der Kamera. Wie hängen Verschlusszeit, Blende und ISO zusammen? Wie stelle ich meine Kamera ein, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten? Des Weiteren geht es um Bildgestaltung und um äußere Faktoren wie Licht und Wetter. In einem weiteren Theorieteil geben wir einen Einblick in die Welt der digitalen Bildbearbeitung und den damit verbundenen Möglichkeiten. Außerdem werden wir den Schwerpunkten Landschafts- und Tierfotografie besondere Aufmerksamkeit schenken.

 

Praxisteil

Im Prinzip sind die kompletten 10 Tage der Praxisteil. Der Fotograf wird mit Ihnen täglich von morgens bis abends an allen Ausflügen teilnehmen und Ihnen dabei jederzeit zur Verfügung stehen. Hier kann die gelernte Theorie unter Anleitung des Fotografen direkt umgesetzt werden. Aufgrund der geringen Gruppengröße kommen Sie in den Genuss einer individuellen Betreuung. Der Praxisteil nimmt im Vergleich zu Theorieteil den weitaus größeren Teil ein. Somit können Sie den Großteil Ihrer Reisezeit draußen in der herrlichen Natur verbringen.

 

Nachbesprechung

An einigen Abenden machen wir eine kurze Bildbesprechung. Dabei kann jeder ein paar seiner neu aufgenommenen Fotos der Gruppe präsentieren. In dieser lockeren Runde profitieren Sie enorm von der konstruktiven Kritik und den Anregungen der anderen Teilnehmer. 

Die Unterkunft

In dem kleinen Örtchen Contin (ca. 675 Einwohner), nordwestlich von Inverness, werden wir uns für die Dauer unserer Reise niederlassen. 

Die Nähe zu Inverness und die Lage am Rande der Highlands bietet den idealen Ausgangspunkt für unser vielseitiges Programm. Die Gegend um Inverness und Loch Ness bietet eine Vielzahl an spannenden Ausflugszielen und Fotomotiven. 

Das Coul House Hotel ist ein familienbetriebenes Landhotel, welches uns für die Dauer der Reise als Stützpunkt dient. 

Preise

Wir haben für diese Reise vier Preiskategorien, die sich hautsächlich darin unterscheiden, in welcher Konstellation Sie anreisen bzw. untergebracht sein möchten. Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.

In allen Kategorien sind enthalten:

- Fährüberfahrt (Amsterdam - Newcastle und zurück) 

  mit einem Hund und einem PKW

- Hotelunterbringung inklusive Frühstück und Abendessen
- Fotoworkshop und persönliche Betreuung durch den Fotografen
- Die aufgeführten Ausflüge, inkl. Eintritte
- Lunchpaket für die Tagesausflüge
- Transfer zur Destillerie und zurück
- Deutschsprachige Reiseleitung 
- Sicherungsschein

 

Nicht enthalten sind:

- Reiserücktrittsversicherung, kann über uns abgeschlossen werden
- Benzin
- Mittagessen an den Tagen ohne Tagesausflug
- Getränke
- Private Ausgaben

Kabinenarten und Hotelzimmer sind limitiert. Maximal zwei Hunde pro Zimmer. Es können auch größere PKW auf der Fähre mitgenommen

werden - bitte kontaktieren Sie uns. Preise inkl. Mehrwertsteuer.

Kategorie I

Hotel: Doppelzimmer mit Doppelbelegung,

Fähre: 2-Bett Kabine 
ein Hund im Auto oder Kennel
ein PKW (Höhe 1,85 x Länge 4,50 m)
Pro Person

Kategorie II

Hotel: Doppelzimmer mit Doppelbelegung,

Fähre: 4-Bett Haustierkabine
ein Hund in Kabine
ein PKW (Höhe 1,85 x Länge 4,50 m)
Pro Person

Kategorie III

Hotel: Einzel- bzw. Doppelzimmer zur Einzelnutzung,

Fähre: 2-Bett Kabine
ein Hund im Auto oder Kennel

ein PKW (Höhe 1,85 x Länge 4,50 m)
Pro Person

Kategorie IV

Hotel: Einzel- bzw. Doppelzimmer zur Einzelnutzung,

Fähre: 4-Bett Haustierkabine
ein Hund in Kabine
ein PKW (Höhe 1,85 x Länge 4,50 m)
Pro Person

Ein weiterer Hund

Maximal 2 Hunde pro Zimmer / Kabine.

Reisespezialist für Individualreisen nach Schottland für Hundebesitzer und ihre Vierbeiner.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 174 91 31 754 +49 174 91 31 754

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.